icon mail w

icon tel w

icon phone weiss +49 (0) 3606 6570-50

intros medical laser q 10 big4

INTROS MEDIZIN LASER – Nd:YAGQ10

Q-Switched Nd:YAG FÜR DIE PROFESSIONELLE TATTOO-ENTFERNUNG

Der Q-Switched Nd:YAGQ10 ist das ideale Werkzeug zum Entfernen von Tätowierungen, pigmentierten Läsionen und Permanent-Make-Up zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch die beiden Wellenlängen 1064 nm und 532 nm in einem Gerät entfernen Sie neben den dunklen Tattoo-Farben und Pigmenten auch helle und rote Farben effektiv und hautschonend. Hohe Energiedichten und Pulsfrequenzen ermöglichen eine rasche und effiziente Behandlung. Weitere Highlights sind das Zoom-Handstück mit automatischer Spot-Erkennung von 2 – 10 mm sowie der Genesis-Mode für Anti-Aging-Behandlungen. Ergänzt werden kann das System durch ein rotes 650 nm Handstück für grüne Tattoofarben, ein gelbes 585nm Handstück für Lila, hellere Tattoofarben und kleinere Gefäße sowie durch ein fraktioniertes Handstück für die Hautverjüngung.

Unterschiede zum Picosekunden-Laser

Eine Studie von C. Raulin und Kollegen kam zum Ergebnis, dass eine keine statistisch signifikanten und keine klinisch relevanten Unterschiede zwischen Nano- und Pico-Laser gibt. In Bezug auf die sekundären Endpunkte ist die Schmerzhaftigkeit bei dem Pico-Laser signifikant geringer. Nach zwei Sitzungen gab es keinen Unterschied zwischen den beiden Lasern. In der Anschaffung gibt es jedoch immense Preisunterschiede zwischen beiden Systemen.

Download Broschüre ND:YAGQ10 (PDF, 1,4 MB)

  • Tattoo-Entfernung (Schwarz, Blau, Braun, Rot, Orange, Gelb, optional: Grün, Lila, helle Tattoofarben)
  • pigmentierte Läsionen (Café-au-lait-Flecken, Lentigo, Sommersprossen, Melasma)
  • Entfernung von Permanent-Make-Up
  • Soft-Peeling mit Carbon-Créme
  • Hautverjüngung und Anti-Aging-Behandlungen (optional: fraktionierte Gesichtsbehandlung)

Stufen

  • Effektive, hautschonende und sichere Behandlungen
  • Behandlung auch von gering pigmentierten Arealen durch extrem hohe Energiedichten möglich
  • ermöglicht großflächige Behandlungen in kürzester Zeit
  • sehr gute Hämostase
  • sehr geringes Nebenwirkungsrisiko
  • breites Anwendungsspektrum durch 2, optional 4 Wellenlängen, fraktioniertes Handstück und langgepulsten Nd:YAG-Laser
  • schnelle Amortisation
  • ultra-kurze Nanosekunden-Pulse
  • sehr hohe Energie bis zu 1,8 Joule
  • Flat-Beam-Profile für gleichmäßige Energieverteilung
  • Genesis-Mode für Hautverjüngung, Narben- und Faltenbehandlung
  • automatische Spoterkennung
  • große Spotdurchmesser bis zu 10 mm
  • bis zu 4 Wellenlängen in einem Gerät
  • integrierter Indikationsspeicher
  • 2 Jahre Garantie

Das Carbon-Peeling, auch bekannt als Hollywood-Peeling, ist eine effektive und schmerzfreie Methode zur Verbesserung des Hautbildes. Es sorgt für eine Tiefenreinigung, eine Reduzierung feiner Falten und Hautverfärbungen sowie für eine Normalisierung des Lipidstoffwechsels in der Haut.
Dank der entzündungshemmenden und antibakteriellen Wirkung kann es auch zur Behandlung von Akne eingesetzt werden. Die Kombinationstherapie aus Carbon-Q-Creme und unserem Nd:YAGQ10-Laser kann zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Die Behandlung besitzt ein äußerst geringes Nebenwirkungsrisiko und es gibt kaum Kontraindikationen.

  • Verbesserung des Hautbildes
  • Tiefenreinigung & Verkleinerung von Poren
  • Reduzierung feiner Falten, Hautunebenheiten & Hautverfärbungen

intros medical laser q 10 carbon peeling

intros medical laser q 10Bei der Laser-Tattooentfernung wird die Haut sehr kurzen und hochenergetischen Lichtpulsen ausgesetzt.
In der Haut befindliche Farbpartikel absorbieren die Laserenergie und erhitzen sich. Dadurch werden die Farbpigmente zerstört und zerfallen in kleinere Partikel, die von den körpereigenen Zellen abtransportiert werden. Der Laser wirkt selektiv auf die Farbpigmente und die Haut wird in der Regel nicht verletzt.

Die Behandlung mit dem Laser ist meist nicht sehr schmerzhaft.
Betäubungsspritzen oder gar eine Vollnarkose sind in der Regel nicht notwendig. Nur an sehr empfindlichen Hautpartien kann eine örtliche Betäubung notwendig sein. Die Behandlung hinterlässt keine Narben und besitzt ein äußerst geringes Nebenwirkungsrisiko.

Energie:
Wellenlänge: 1064 und 532 nm, optional 650 nm und 585 nm
Pulsdauer: Normal: 5-8 ns, Genesis: 330 µs
Frequenz: 1 – 10 Hz
Spotdurchmesser: 1064 / 532 nm: 2 – 10 mm, 650 / 585 nm: 2 mm
Pilotlaser: rot 655 nm, max. 5 mW
Betriebsspannung: 230 VAC, 50 – 60 Hz
Gewicht: 85 kg
Maße: 87 X 34 X 78 cm (H X B X T)

 

Anfrage

Video Nd:YAGQ10 Tattooentfernung

© intros Medical Laser GmbH