icon phone weiss +49 (0) 3606 6570-50

ENDOVENÖSE THERAPIE

intros Medical Laser Chirurgie Phlebologie

Die Behandlung venöser Insuffizienzen (Varikosis) mit dem Laser ist eine moderne Alternative zum klassischen Venenstripping. Aufgrund der vielfach höheren Absorption im Blut und der Gefäßwand im Vergleich zu Wellenlängen von 810 – 1320 nm, eignen sich besonders Laser mit Emissionswellenlängen um 1500 nm für die endovenöse Gefäßtherapie.

Anwendungen: Vena saphena magna, Vena saphena parva, Seitenastvarizen

Unsere Empfehlung:

LINA-1470

© intros Medical Laser GmbH